Spenden

Die Stiftung lädt weiterhin alle, die das steinerne Zeugnis St. Marien schätzen, ein, sich für die Stiftungszwecke finanziell einzusetzen.
Sie können auch zukünftig persönlich helfen, indem Sie einen kleinen oder größeren Teil Ihres Einkommens oder Vermögens der Stiftung zuwenden. Viele kleine Beträge ergeben eine stattliche Summe. So können Sie dazu beitragen, dass St. Marien ein Ort für Gottesdienste, Konzerte, kulturelle Veranstaltungen sowie eine Oase der Ruhe und Besinnung bleibt.

Zahlungen an die Stiftung

die als gemeinnützig anerkannt ist, begünstigt das Steuergesetz, da in vielen Bereichen nur privates Engagement dringend notwendige Finanzierungen ermöglicht. Zahlungen als Zustifter/in oder als Spender/in werden in der Einkommensteuererklärung aufgrund einer Zuwendungsbestätigung als Sonderausgaben berücksichtigt und mindern das steuerpflichtige Einkommen. Seit dem 01.01.2000 wird jede Zuwendung (Zustiftung oder Spende) an gemeinnützige Stiftungen zusätzlich zu den bisherigen Sonderausgaben anerkannt.

Allen Spendern/Spenderinnen und Zustiftern/Zustifterinnen dankt der Vorstand sehr herzlich und hofft, dass der Ruf nach weiterer Mithilfe nicht ungehört verhallt.

Bankkonten der Stiftung:

Dortmunder Volksbank eG
IBAN: DE05 4416 0014 2618 0003 00
BIC: GENODEM1DOR

Sparkasse Dortmund
IBAN: DE06 4405 0199 0921 0055 12
BIC: DORTDE33XXX

Bank f. Kirche u. Diakonie eG
IBAN: DE29 3506 0190 2000 0610 10
BIC: GENODED1DKD